Psychosomatische Medizin

Psychosomatik bedeutet nicht, dem Körper weniger, sondern der Seele mehr Aufmerksamkeit zu schenken

Die Psychosomatische Abteilung verfügt über 90 Betten und 45 tagesklinische Plätze sowie eine Klinikambulanz. Hier behandeln wir derzeit pro Jahr gut 700 Patienten aus dem gesamten Spektrum der Psychosomatischen Medizin.

Unsere Behandlungsbandbreite erstreckt sich von der Bewältigung einer schweren körperlichen Krankheit über die Behandlung von chronischen Schmerzen, funktionellen Störungen, Angsterkrankungen, Erschöpfungssyndromen, Depressionen bis hin zu Essstörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen und Anpassungsstörungen wie Ablösekrisen Jungerwachsener.

Wir bieten kurzfristig die Möglichkeit einer diagnostischen Abklärung und einer therapeutischen Indikationsstellung in unserer Ambulanz. Zudem verfügen wir über eine Aufnahmestation, die Kriseninterventionen und Verlegungen aus anderen Fachabteilungen sowie eine stationäre Diagnostik ohne Wartezeit ermöglicht.

Unsere Schwerpunkte & Krankheitsbilder

  • Psychoanalytisch-psychodynamische Psychotherapie in Einzel- und Gruppentherapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie in Einzel- und Gruppentherapie
  • Expositionstraining
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Spezielle Therapieangebote bei Essstörungen
  • Feldenkrais, Shiatsu, Musiktherapie
  • Entspannungsverfahren
  • Paar- und Familientherapie
  • Bewegungstherapie
  • Kunsttherapie
  • Psychodynamisch (tiefenpsychologisch) basierte multimodale Komplextherapie
  • Körperstörungen

Die teilstationäre und stationäre Behandlung bietet Schutz, Entlastung und Unterstützung, eine intensive und komplexe Therapie einzuleiten. Die Behandlungsdauer richtet sich individuell nach dem Krankheitsbild. Die Kosten werden von allen Versicherungen übernommen. Unser Therapiekonzept wird fortlaufend wissenschaftlich überprüft. Behandlungsabschließende Untersuchungen weisen 80 Prozent der Patienten als erheblich gebessert aus.

 
Kontakt

Chefarzt


Dr. med. Goetz Broszeit


Tel.: (0 40) 81 91-25 00

Fax: (0 40) 81 91-25 99

g.broszeit@asklepios.com


Profil

Video "Brustkrebs und die Psyche"

Die Homepage der Psychosomatik bietet Ihnen weitergehende Informationen

Broschüre Psychosomatik

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie / Schmerztherapie

Psychosomatik Update

Veranstaltungstermine