• |
  • |
 

Kontakt

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Bad Tölz

Berufsfachschule für Krankenpflege

 

Angelika Eckl

Schulleitung

Schützenstraße 15

83646 Bad Tölz
Tel.: (08041) 507-1120

a.eckl@asklepios.com

Flyer Gesundheits- und Krankenpflege

Gesundheits- und Krankenpflege

Ausbildungsinhalte

Gestaltung und Organisation der Ausbildung
Die dreijährige Ausbildung ist staatlich anerkannt und im Krankenpflegegesetz, der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie der Schulordnung des Bayerischen Kultusministeriums geregelt. Die Ausbildung umfasst 2100 Stunden Theorie- und mindestens 2500 Praxisstunden. Das bayerische Curriculum basiert auf dem Lernfeldkonzept, das auf Handlungsorientierung ausgerichtet ist. Das staatliche Examen zur/m Gesundheits- und Krankenpfleger/in beinhaltet jeweils eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung.

Die Inhalte der theoretischen Ausbildung setzen sich aus folgenden Bereichen zusammen:

  • Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und der Sozialwissenschaften
  • Pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft

Die Ausbildung beginnt zur Orientierung mit einem 6-wöchigen Theorieblock. Im weiteren Verlauf wechseln Theorie- und Praxisphasen regelmäßig.

Die Auszubildenden haben in jedem praktischen Einsatz eine Bezugsperson, die sie betreut. Außerdem werden sie von speziell weitergebildeten Praxisanleitern und Praxisanleiterinnen regelmäßig begleitet und angeleitet.

Projekte und Seminare
Innerhalb der theoretischen Ausbildung finden regelmäßige Projekte, wie zum Beispiel im Rahmen der Prävention in den allgemeinbildenden Schulen der Region oder in Form eines Anleitungsprojektes von Auszubildenden zu Auszubildenden, statt.

Zudem bieten wir jeweils einwöchige ausbildungsbegleitende Seminare, wie zum Beispiel ein Kommunikationsseminar im 1. Ausbildungsjahr und ein Seminar im 3. Ausbildungsjahr zum Thema "Begleitung von Menschen in ihrer Endphase / Umgang mit Abschied und Trauer", an.

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet überwiegend in der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz bzw. in den Kliniken, die mit unserem Bildungszentrum kooperieren, statt:

Kooperierende Gesundheitseinrichtungen

  • Asklepios Fachkliniken München - Gauting
  • Kreisklinik Wolfratshausen
  • Fachklinik Lenggries
  • Fachklinik Bad Heilbrunn

    Die praktischen Einsätzen erfolgen in allen Fachgebieten der Kliniken: Chirurgie, Innere Medizin, Geriatrie, Neurologie, Gynäkologie, Pädiatrie, Wochen- und Neugeborenenpflege, Psychiatrie sowie in einer ambulanten Einrichtung.

    Auch in der Praxis-Phase lassen wir Sie nicht allein: Sie werden gewissenhaft von praktischen AusbilderInnen oder / und LehrerInnen aus dem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe betreut.